facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Vermittlung in med. Behandlung / Suchtrehabilitation

Zielgruppe
Personen mit Suchtmittelabhängigkeit bzw. schwerem missbräuchlichen Verhalten, die in ihrer Erwerbsfähigkeit gefährdet oder beeinträchtigt sind.

Ziele

Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit durch Weitervermittlung in Suchttherapie.

Nutzen
Verminderung oder Beseitigung der Vermittlungshemmnisse.

Leistungen

  • Information über Behandlungsmöglichkeiten und Rehabilitationseinrichtungen
  • Psychosoziale Begutachtung zur Rehabilitationsnotwendigkeit
  • Beratungsgespräche zur Abklärung/Förderung der Rehabilitationsfähigkeit und -motivation
  • Erstellung des Sozialberichts / Hilfe bei Antragsstellung
  • Organisation Entgiftung

Durchführung

  • Die Vermittlungstätigkeit findet vorwiegend in Form von Einzelgesprächen statt.
  • Umfang/Dauer: 3 - 5 Kontakte a 50 Minuten
Sie finden weitere Zertifikate und Partner im Bereich
Auszeichnungen und Kooperationen