facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Die salus klinik Castrop-Rauxel

Wir nehmen Menschen mit einer Abhängigkeit von illegalen Drogen und multiplem Substanzmissbrauch zur Behandlung auf. Spezialisiert sind wir auf junge Erwachsene, ab einem Alter von 18 Jahren mit Konsum von Cannabis und/oder Partydrogen.

Auch Paare können gemeinsam aufgenommen werden.

In einem suchtmittelfreien Rahmen können Hindernisse abgebaut und neue Lebensentwürfe für ein Leben ohne Drogen entwickelt und erprobt werden.

Die Dauer der Behandlung in unserer Klinik richtet sich zunächst einmal nach den Bewilligungen der Leistungsträger und kann zwischen 22 und 26 Wochen bei einer Erstbehandlung, und 12 bis 16 Wochen bei einer Wiederholungstherapie liegen. Da jeder individuelle Voraussetzungen und Zielvorstellungen mit sich bringt, kann sich die Dauer Ihres Aufenthaltes auch an der Erreichung Ihrer Ziele und der erarbeiteten Perspektiven ausrichten.

Die salus klinik Castrop-Rauxel liegt unmittelbar am Stadtrand von Castrop-Rauxel (NRW), so dass man in 10 Minuten in der Innenstadt und in weiteren 20 Minuten in Dortmund, Bochum oder anderen Zentren des Ruhrgebietes ist. Realitätsnähe ist ausdrücklich gewünscht und fordert eine Ausrichtung der Behandlung, die nicht auf die Distanz von schwierigen und verführenden Situationen setzt, sondern im Fokus den Umgang und neue Bewältigungsstrategien mit realen sozialen Situationen sieht. Die Einbindung der Klinik in den nahen städtischen Lebensbereich und der Anschluss an das S-Bahn-Netz des Ruhrgebietes bieten günstige Möglichkeiten für eine Rehabilitation, die weniger auf Abstand und Schonung als auf Reintegration und Bewältigung ausgerichtet ist. Viele der notwendigen Änderungs-, Adaptions- und Reintegrationsprozesse können unter realitätsnahen Bedingungen stattfinden. Zugleich sind aber auch Ruhe und Entspannung zur Genüge zu finden, da die Klinik unmittelbar an einem ausgedehnten Waldgebiet liegt.