facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Ernährungsberatung

Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden stehen in engem Zusammenhang mit der Art und Weise, wie wir uns ernähren.

In einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme, zu deren Zielen die Befähigung der Patientinnen und Patienten gehört, nachhaltig für die eigene Gesundheit zu sorgen, hat die Ernährungsberatung einen hohen Stellenwert.

Unser Therapieangebot der Ernährungs- und Diättherapie soll einen wichtigen Grundstein für ein gesundes, ausgewogenes und genussvolles Ess- und Ernährungsverhalten legen.

Zu Beginn der Therapie findet ein Ernährungsvortrag  statt, in dem es um die Ernährungspsychologie geht, also um das  Essverhalten und die Ernährungs- und Essgewohnheiten.

Bei entsprechender Indikation werden in einer individuellen Ernährungsberatung  die üblichen Essgewohnheiten analysiert und neue gesundheitsfördernde Essverhaltensweisen entwickelt, die den jeweiligen medizinischen Risikofaktoren entgegenwirken.

In der Praxis scheitert die gesunde Ernährung häufig  schon am üblichen Tagesablauf und speziell beim Einkauf. Die genaue Lebensmittelmenge gilt es zu bestimmen, auszuwählen und zu besorgen, um sie schließlich gesund und lecker zuzubereiten. Das alles gehört bei uns zur Lehrküche, in der die Patientinnen und Patienten unter fachkundiger Anleitung  selbst den Kochlöffel schwingen und schmackhafte Menüs zum Thema gesunde Ernährung zubereiten.