facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Depressionsbewältigung

In dieser Indikativgruppe soll zunächst ein grundlegendes Verständnis für die Hintergründe von Depressionen vermittelt werden.

Anhand ausführlicher Analysen von individuellen typischen Situationen der depressiven Verstimmung sollen die entscheidenden Zusammenhänge (Denken, Fühlen, Handeln) erkannt und entsprechend alternative, individuelle Lösungsversuche erarbeitet werden.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Steigerung der Aktivitäten durch geeignete Tätigkeiten, dem Erkennen eigener negativer Denkansätze und entsprechend der Entwicklung gesunder, selbstwertfördernder Denkmuster sowie einer geeigneten Rückfallprophylaxe.