facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Adaption

Adaption heißt eine stationäre Abschluss-Maßnahme im Rahmen der medizinischen Rehabilitation Suchtkranker.

Sie muss im Laufe einer erfolgreich verlaufenden Entwöhnungsbehandlung gesondert beantragt werden. Als Antragsteller kommt in Betracht, wer arbeitsfähig, aber schon längere Zeit ohne Arbeit und Wohnung (im zukünftigen Lebensumfeld) ist. Die Adaption bietet die Möglichkeit, die erreichte Abstinenz zu festigen und in einem alltagsnahen Leben zu verankern.

Die Adaption betrifft mehrere Bereiche: den Bereich Arbeit, Wohnen und den sozialen Bereich.

Bereich Arbeit

Für den Bereich Arbeit bedeutet das konkret eine aktive Auseinandersetzung mit der Arbeitsrealität im Rahmen eines Betriebs-Praktikums:

  • Überprüfung der eigenen Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit,
  • Abklärung eigener Fähigkeiten, Fertigkeiten und Neigungen,
  • rückfallpräventive Bearbeitung von Konfliktfeldern im Arbeitsbereich (Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Anforderungen),
  • Abklärung eventueller nachfolgender Maßnahmen (Umschulungen, Weiterbildungen, Nachqualifikationen).

Bereich Wohnen

Für den Bereich Wohnen und alkoholfreie Kontakte bedeutet das:

  • Aktive Suche nach einer eigenen Wohnung im Rhein-Main-Gebiet,
  • Klärung von ggf. indizierten weiteren Maßnahmen nach Adaptionsende (Betreutes Wohnen, ambulante Reha etc.),
  • Kontakte zu regionalen Selbsthilfegruppen,
  • Aufbau einer zufriedenstellenden Freizeitplanung.

Bereich "soziale Belastungen"

Für den Bereich "soziale Belastungen" bedeutet das:

  • Schuldenberatung bzw. Vermittlung an Fachstellen,
  • Klärung von Rechtsfragen und Leistungen.

Antragstellung

Spätestens vier Wochen vor Abschluss der Entwöhnungsbehandlung sollte in einem Antrag an die salus klinik ausführlich die Gründe für eine weitere Behandlung in Form der Adaption dargelegt werden. Je früher der Kontakt hergestellt wird, desto eher kann eine passende Arbeitsstelle für das Praktikum gefunden werden.

Die salus klinik steht mit über 100 betrieblichen Kooperationspartnern in Verbindung. Die Praktikumsplätze werden in enger Absprache mit den Patienten von uns vermittelt.