facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Stellenangebote

Die salus klinik Friedrichsdorf ist eine der führenden Sucht- und Psychosomatik-Kliniken Deutschlands mit insgesamt 264 stationären Behandlungsplätzen in all ihren Abteilungen.

Wir führen auf der Grundlage eines biopsychosozialen Verständnisses vom Menschen und von seinen Störungen eine störungs- und zielorientierte mehrdimensionale Diagnostik und multimodale Verhaltenstherapie in einem interdisziplinären Team durch. 

Wir bieten eine wertschätzende und teamorientierte Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team und fördern unsere Mitarbeiter mit internen und externen Fort- und Weiterbildungen.

Kurze Informationen

Die Psychosomatische Abteilung verfügt über 36 stationäre Plätze in einem gesonderten Gebäude. Die Unterbringung erfolgt hier ausschließlich in Einzelzimmern. Die Suchtabteilung bietet in zwei Häusern 220 Behandlungsplätze sowohl in Zweibett- als auch in Einzelzimmern für die Entwöhnung und weitere 8 Plätze für die Adaption.

Die beiden Abteilungen Sucht und Psychosomatik werden räumlich und personell getrennt geführt. Alle Teams der Sucht- wie der Psychosomatikabteilung arbeiten weitgehend autonom, jedoch stellen alle Psychologischen Psychotherapeuten, Ärzte und sonstigen Beteiligten ihre Spezialangebote auch den Patienten der anderen Teams zur Verfügung.

Die Klinik ist rund um die Uhr ärztlich und pflegerisch besetzt und verfügt über alle diagnostischen und therapeutischen Einrichtungen, die für die Untersuchungen im Rahmen der medizinischen Rehabilitation erforderlich sind.

Die salus klinik liegt im Zentrum von Friedrichsdorf, landschaftlich reizvoll am Taunusrand mit direktem S-Bahn-Anschluss nach Frankfurt/Main. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort.