facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Dauer der Behandlung

Die Behandlungsdauern sind individuell verschieden. Sie werden Ihnen von dem zuständigen Rentenversicherungsträger bzw. Ihrer Krankenkasse mitgeteilt. In der Regel liegen sie zwischen 13 und 15 Wochen (Alkohol/Medikamente) bzw. 20 bis 26 Wochen (illegale Drogen). Für eine „Wiederholungsbehandlung“ werden in der Regel zunächst 8 Wochen bewilligt. Grundsätzlich werden sowohl die Behandlungsinhalte als auch die Behandlungsdauer dem individuellen Bedarf und den Bedürfnissen des Patienten angepasst.