facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Normales Trinken

Auslobung der „goldenen Flasche“ für die schädlichste Alkoholwerbung

Die Gruppenmitglieder werden gebeten, jeweils eine Alkoholwerbung aus einer Illustrierten mitzubringen, die sie für besonders schädlich halten. Der Therapeut fordert die Gruppe daraufhin auf, sich innerhalb von 20 Minuten darauf zu einigen, welche der mitgebrachten Werbungen als die schädlichste Werbung mit der „goldenen Flasche“ ausgezeichnet werden soll. Der Therapeut tritt lediglich als Moderator der Diskussion auf.

Entwerfen einer Werbung für Punktabstinenz

Der Therapeut bittet die Gruppenmitglieder zunächst, unter Verwendung von Zeitschriften jeweils eine Collage zur Propagierung von Alkoholabstinenz in einer spezifischen Situation zu entwerfen. Anschließend soll jeder Teilnehmer seine Collage in der Gruppe kurz zur Diskussion stellen.