facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Raucherentwöhnung

Immer mehr Raucher haben den Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören, haben jedoch häufig auch große Angst vor dem "Entzug" oder anderen scheinbar unüberwindbaren negativen Folgen (z.B. starke Gewichtszunahme). Die Raucherentwöhnung erfolgt nach der hierfür nachweislich effektivsten Methode über 4 Schritte:

  • Argumente sammeln
  • Systematische Vorbereitung auf den Tag X
  • Einsatz von Nikotinpflaster
  • gemeinsame Bewältigung der ersten Tage und von Rückfällen mit Gleichgesinnten

Etwa ein Drittel der Raucher unter unseren Patienten nehmen freiwillig an der Raucherentwöhnung teil.