facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Gärtnerei

Die Blumenzucht und der Gemüse- und Obstanbau unserer Gärtnerei im engeren Sinne aber auch die Pflege und der Ausbau unseres gesamten Klinikgeländes bieten vielfältige Möglichkeiten einer gezielten und indikationsgeleiteten Arbeitstherapie.
Je nach individueller Abstimmung zwischen Bezugsarzt, Bezugstherapeut und Patienten kann die Arbeit in der Gärtnerei hierbei u.a. folgenden Therapiezielen dienen:

  • Patienten mit körperlichen Beschwerden können unter realistischen Produktionsbedingungen ihre Arbeitsfähigkeit erproben und gezielt erweitern.
  • Patienten mit depressiven Beschwerden können ihre Stimmung durch eine Steigerung des Aktivitätsniveaus und der körperlichen Belastbarkeit in freier Natur nachhaltig verbessern.
  • Die Arbeit mit Pflanzen kann die Lebensfreude und Genussfähigkeit von Patienten stärken.
  • Patienten erweitern gezielt ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Pflanzen.
  • Arbeitlose Patienten können sich gezielt auf die Belastung eines 8 Stunden Tages vorbereiten und ihre handwerklichen ebenso wie ihre interaktionellen Fertigkeiten (Kooperations- und Konfliktfähigkeiten) für einen Berufseinstieg erweitern.
  • Patienten mit neurologischen Ausfällen/Einschränkungen können ihre Fingerfertigkeit und allgemeine Geschicklichkeit zur Bewältigung ihres Alltags unter realistischen Bedingungen trainieren.

Die Gärtnerei verfügt über ein Gewächshaus und viele Außenanlagen. Gummistiefel und Öljacken können bei Bedarf von der Klinik gestellt werden.