facebook icon-events icon-facebook icon-jobs icon-level-up icon-logo-global icon-menu-hamburger icon-news icon-raute

Aktuelle Meldungen

01.11.2014

Evaluation des Alkoholpräventionsprogramms "Lieber schlau als blau - für Jugendliche": Ergebnisse einer kontrollierten Studie.

In: Zeitschrift Sucht, 60, S.269-278

Lindenmeyer J., Hanewinkel R., Morgenstern M.

Im Mittelpunkt des Alkoholpräventionsprogramms „Lieber schlau als blau“ steht ein Trinkexperiment, in dem Jugendliche unter sicheren Rahmenbedingungen eine vorab vereinbarte Alkoholmenge konsumieren. In drei anschließenden Unterrichtseinheiten werden die persönlichen Ergebnisse im Trinkexperiment mithilfe von Gruppenübungen systematisch erörtert. In einer kontrollierten Studie an Schüler/innen der 9. und 10. Klasse (n = 725) zeigte sich in der Interventions- im Vergleich zur Kontrollgruppe ein höherer Anteil von Schüler/innen ohne Binge Drinking in den letzten 90 Tagen (OR = 2,20; p = 0,043) sowie ein signifikant höherer Anteil von Nichttrinkern in den letzten 90 Tagen (OR 3.45; p = 0,002) nach 6 Monaten. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass „Lieber schlau als blau“ bedeutsame Veränderungen des Alkoholkonsums von Jugendlichen bewirken kann.