facebook icon-events icon-facebook icon-jobs icon-level-up icon-logo-global icon-menu-hamburger icon-news icon-raute

Aktuelle Meldungen

16.06.2017

Stationäre Glücksspielbehandlung

PiD-Psychotherapie im Dialog, 18 (1), S. 56-59

Schöneck R., Lindenmeyer J.

Der Artikel erläutert zunächst, warum in den meisten Fällen in der Behandlung von Pathologischem Glücksspiel ein stationäres Setting besonders indiziert ist. Im Anschluss werden die einzelnen Behandlungselemente beschrieben. Insbesondere wird begründet, warum ein rigides, übermäßig kontrollierendes und regulierendes Therapiekonzept nicht geeignet ist, das oftmals gestörte und symmetrisch eskalierende Interaktionsverhalten von Glücksspielern günstig zu beeinflussen. Außerdem wird die besondere Bedeutung des Geldmanagements (d.h. das Wiedererlernen des Umgangs mit Geld) in der Behandlung von Glücksspielern hervorgehoben. Abschließend weisen die Autoren darauf hin, dass die hohen Rückfallraten der Betroffenen im Anschluss an eine Therapie die Notwendigkeit einer konzeptionellen Weiterentwicklung der Glücksspielbehandlung aufzeigen.  

Adresse

salus klinik Lindow
Strasse nach Gühlen 10
16835 Lindow

Tel. 033933 / 88 - 0
mail@salus-lindow.de