facebook icon-events icon-facebook icon-jobs icon-level-up icon-logo-global icon-menu-hamburger icon-news icon-raute

Aktuelle Meldungen

07.01.2020

Zwei Süchte gleichzeitig behandeln? - Raucherentwöhnung im Rahmen stationärer Alkoholentwöhnungsbehandlung

In: SuchtAktuell, 1, (S. 29-31)

Cina R., Lindenmeyer J.

An 704 tabakabhängige Alkoholpatient*innen der salus klinik Lindow wurde untersucht, inwieweit sich die freiwillige, zusätzliche Teilnahme an einer Raucherentwöhnung im Rahmen einer stationären Alkoholentwöhnungsbehandlung auf die alkohol- bzw. tabakbezogene Erfolgsquote in der 1-Jahreskatamnese auswirkt. Hierbei gaben die Teilnehmer*innen an der Raucherentwöhnung signifikant häufiger an als die Nichtteilnehmer*innen, dass sie ihr Rauchen vollkommen eingestellt bzw. deutlich reduziert haben (37,1% versus 17,9%). Außerdem zeigten tabakabhängige Alkoholpatient*innen, die im Rahmen der stationären Entwöhnungsbehandlung ihr Rauchen erfolgreich einstellen konnten, eine signifikant höhere alkoholbezogene Erfolgsquote in der 1-Jahreskatamense als diejenigen, denen kein Rauchstopp im Rahmen der stationären Entwöhnungsbehandlung gelang (72,7% versus 43,9%). Die Autoren schließen daraus, dass die gleichzeitige Entwöhnung von Tabak und Alkohol keine Überforderung der Betroffenen darstellt, sondern unbedingt angestrebt werden sollte.

Adresse

salus klinik Lindow
Strasse nach Gühlen 10
16835 Lindow

Tel. 033933 / 88 - 0
mail@salus-lindow.de