facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Gesundheit ist mehr als ein Apfel am Tag - warum Psychohygiene so wichtig ist

Ein Vortrag der salus ambulanz und prävention Potsdam

„An apple a day keeps the doctor away.“ Fast jeder kennt diese häufig zitierte Ernährungsweisheit. Doch reicht gesunde Ernährung allein wirklich aus, um langfristig körperlich und mental fit zu sein? Der Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Seele ist längst kein esoterischer Humbug mehr, sondern bewiesene Realität. Viele Beschwerden können durch eine effektive Psychohygiene verbessert oder gar vermieden und somit die Lebenszufriedenheit gesteigert werden. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie Krisen und Konflikte gelassener meistern, Ihr eigener erfolgreicher Stressmanager werden und aus Alltagsfrust wieder Alltagslust machen.

 

Wann:             Montag, 14. Oktober 2019, um 18:00 Uhr

 

Ort:                 Konferenzraum F113 (Gebäude F)

                       Klinikum Ernst v. Bergmann                        

                       Charlottenstraße 72                        

                       14467 Potsdam

                       (Der Eingang zum Konferenzsaal befindet sich links neben der Rampe der Kindernotaufnahme)

 

Wir freuen uns, Sie zu unseren Vorträgen begrüßen zu dürfen.   

Der Vortrag findet im Rahmen der Montagsvorträge des Klinikum E. von Bergmann in Potsdam und der „Bundeswoche der seelischen Gesundheit“ statt.