facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Der Kampf mit dem Gewicht – CBM bei Adipositas

Status: abgeschlossen

1.         Beteiligte

Hannah Ferentzi (Universität Amsterdam), Hannah Scheibner (Universität Amsterdam), Prof. Reinout Wiers (Universität Amsterdam), Prof. Eni Becker (Radbout Universtät Nijmegen), Prof. Johannes Lindenmeyer (salus klinik Lindow), Dr. Sylvia Beisel (salus klinik Lindow), Prof. Mike Rinck (Radbout Universtät Nijmegen)

 

2.         Fragestellung

Diese Studie untersucht, ob mithilfe eines Computertrainings automatische Reaktionstendenzen bei der Gewichtsreduktion günstig beeinflusst werden können. 

Wir leben in einer Zeit in der immer mehr Menschen zunehmen. Viele Betroffene führen erfolglos Diäten durch und nehmen dadurch noch weiter zu. Dies führt häufig zu Frustration und manchmal auch zu Versagensgefühlen. Forschungsergebnisse zeigen, dass das Essverhalten (Verlangen nach Essen, Heißhunger und übermäßiges Essen) auch von automatischen Prozessen des Gehirns gesteuert ist, welche meist unbewusst und schlecht kontrollierbar sind. Mithilfe der Studie wollen wir überprüfen, ob das von uns analog zu dem nachweislich wirksamen AntiAlkohol-Training entwickelte Obesity-Training geeignet ist, auch automatische Annährungsprozesse bei Übergewichtigen günstig zu beeinflussen.

 

3.         Untersuchungszeitraum

            06/2015-04/2017

 

4.         Förderung

           

            Eigenfinanzierung

 5.       Ergebnisse

Weitere Zertifikate und Partner finden Sie unter:
Auszeichnungen und Kooperationen
Lehreinrichtung der MHB - Urkunde