facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Cannabisabhängigkeit

Zielgruppe

Klienten mit Cannabisabhängigkeit

Ziele

  • Probleme im Zusammenhang mit Cannabiskonsum erkennen
  • Abstinenz als primäres Behandlungsziel anstreben
  • Cannabiskonsum vollständig einstellen
  • Dauerhafte Cannabisabstinenz
  • Psychosoziale Probleme adäquat lösen

Nutzen

  •   Senkung von Morbiditätsrisiko
  • Steigerung der kognitiven Leistungsfähigkeit
  •   Verbesserte Teilhabe (Ausbildung, Beruf, gesellschaftliches Leben)

Leistungen

  • Psychoedukation
  • Motivational Interviewing
  • Vorbereitung auf Tag X
  • Rückfallprophylaxe
  • Problemlösen
  • Soziales Kompetenztraining

Durchführung

  • 1 Vorgespräch, a 50 Min
  • 10 Gruppentermine a 100 Minuten (max. 12 Teilnehmer)

Materialien

  • Manual CANDIS (Hoch et al., 2011)
  • Teilnehmermaterialien