facebook icon-events icon-facebook icon-jobs icon-level-up icon-logo-global icon-menu-hamburger icon-news icon-raute

30.06.2020

Therapie-Tools: Offene Gruppen 1 (3. Aufl.)

Weinheim: Beltz

Lindenmeyer J.

In einer Gruppentherapie finden sich Betroffene mit ähnlichen Störungen oder Problemen zusammen. Gemeinsam werden neben dem Austausch und der gegenseitigen Ermutigung nach und nach bewährte Materialien zu den entsprechenden Themenbereichen durchgearbeitet, sei es zu eher allgemeinen Hilfestellungen wie beim Bewerbungstraining oder zu diagnostizierten psychischen Störungen wie Depressionen oder Essstörungen.
Der Therapie-Tools-Band beinhaltet genau diese Materialien zu 12 verschiedenen Problembereichen. Er eignet sich sowohl für klassische Gruppentherapie in geschlossenen Gruppen als auch für sogenannte halboffene oder offene Gruppen.
Er enthält über 240 Materialien zu verschiedenen Störungs- und Problembereichen, die chronologisch durchgearbeitet werden können, aber nicht müssen. Ihre Anwendung im klinischen Alltag wird für Therapeut*innen erläutert.