facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

21.12.2018

Therapie der Alkoholabhängigkeit

In: M. von Heyden, H. Jungaberle & T. Majic (Hrsg.), Handbuch Psychoaktive Substanzen. Heidelberg: Springer (S. 497-514).

Lindenmeyer J.

Das Kapitel im neuen Standardwerk zur Sucht gibt einen Überblick über den aktuellen Stand in der Behandlung Alkoholabhängiger. Zunächst werden der spezifische Behandlungsrahmen und zentrale Grundprinzipien der Therapie der Alkoholabhängigkeit erläutert. Im Anschluss werden die Durchführung der Anamnese, Diagnostik und Differentialdiagnostik sowie die wichtigsten Behandlungsverfahren (u.a. Strukturierung von Einzel- und Gruppentherapiesitzungen, Motivational Interviewing und Informationsvermittlung zur Erhöhung von Änderungsbereitschaft, der Umgang mit komorbiden Störungen und die Rückfallprävention) konkret beschrieben. Abschließend wird auf den Einbezug von Angehörigen in die Behandlung sowie den therapeutischen Umgang mit Rückfällen während der Behandlung eingegangen.