facebook icon-events icon-facebook icon-jobs icon-level-up icon-logo-global icon-menu-hamburger icon-news icon-raute

07.01.2020

Clinical Trial with Combined Transcranial Direct Current Stimulation and Attentional Bias Modification in Alcohol-Dependent Patients.

In: Alcoholism: Clinical an Experimental Research, 42 (10), (S. 1961-1969)

Uyl T., Gladwin T., Lindenmeyer J., Wiers R.

An 83 Alkoholabhängigen der salus Klinik Lindow wurde in einer randomisiert-kontrollierten Studie (2x2 Faktoren-Design) untersucht, ob die Rückfallrate in der 1-Jahreskatamnese durch eine Kombination eines PC-basierten Aufmerksamkeitstrainings (gezielte Weglenkung der Aufmerksamkeit von alkoholbezogenen Stimuli) durch gleichzeitige Transcraniale Elektrostimulation des dorsolateralen präfrontalen Cortex (tdCS) gesenkt werden kann. Hierbei zeigten sich langfristig keine signifikanten Effekte beider Interventionen bzw. ihrer Kombination auf die Rückfallrate. Das Ergebnis steht im Widerspruch zu anderen Studien, die durchaus Effekte beider Interventionen nachgewiesen hatten.