facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

01.08.2017

Die Suchtfibel: Wie Abhängigkeit entsteht und wie man sich daraus befreit.

Schneider R.

Schneider Verlag Hohengehren (19. korrigierte Auflage)

30.05.2017

Teilhabe Abhängigkeitskranker am Arbeitsleben – Erfordernisse für ein organisationsübergreifendes Schnittstellenmamangement

Weissinger V., Schneider R.

Return to Work – Arbeit für alle (Hrsg. Weber, Peschkes & de Boer), Gentner Verlag

01.04.2017

Wenn das Verlangen außer Kontrolle gerät.

Schneider R.

3sat TV- und Kulturmagazin, Ausgabe 2, S. 44-48.

30.06.2016

Einsatz neuer Medien in der therapeutischen Arbeit der salus klinik Friedrichsdorf.

Kramer D.

Smart gegen Sucht. Chancen und Grenzen der neuen Medien in der Arbeit mit Abhängigen: Fachhochschulverlag Frankfurt, S....

30.06.2016

Therapeutengestützte Chat-Nachsorge für stationär entwöhnte Alkoholabhängige.

Kramer D.

Smart gegen Sucht. Chancen und Grenzen der neuen Medien in der Arbeit mit Abhängigen: Fachhochschulverlag Frankfurt, S....

30.06.2016

Smart gegen Sucht – Chancen und Grenzen der neuen Medien in der Arbeit mit Abhängigen.

Happel H., Schneider R., Stöver (Hrsg.) H.

Fachhochschulverlag Frankfurt

22.10.2015

ICD 11: Erwartungen an eine bedarfsgerechte Klassifikation aus klinischer Sicht.

Kramer D., Weissinger V.

Sucht Aktuell, 61, 325-326.

02.12.2013

Chat-Nachsorge für stationär entwöhnte Alkoholabhängige - Verlauf der Studie.

Wollmerstedt N., Kramer D., Arens J., Missel P.

DRV-Schriften, Bd. 101, S. 68-69.

18.06.2013

Depressive Patienten in der stationären Entwöhnungsbehandlung.

Kramer D.

Sucht Aktuell, 2, 2013, 42-45.