facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Herzlich Willkommen bei der salus Präventionsstelle in Potsdam

Vorbeugen ist besser als Heilen!

Suchtprobleme fallen nicht vom Himmel, sondern sie entwickeln sich in der Regel schleichend. Je früher wir eingreifen, umso größer sind die Chancen, Leid von den Betroffenen und ihrem Umfeld abzuwenden.

Im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam bieten wir 8 Suchtpräventionsmodule für Erwachsene an: Unbürokratisch, zielgruppenspezifisch, kostenlos und auf Wunsch vor Ort.

Zögern Sie nicht mit uns einen Termin auszumachen, um gemeinsam zu beraten, wie wir Sie unterstützen können: 

Oder rufen Sie jetzt gleich unsere Präventionsangebote im Internet auf:

Auch trinken will gelernt sein

Hier finden Sie Materialien zum Elternratgeber " Auch trinken will gelernt sein"

Online Selbsthilfe

Mit Hilfe unserer Online-Programme können Sie vollkommen anonym und kostenlos versuchen, Ihr Trinken, Rauchen oder Glücksspielen zu reduzieren oder ganz aufzugeben

Lieber schlau als blau für Jugendliche

Die Website des erprobten Alkoholpräventionsprogramms

Öffentliche Vortragsreihe Sucht

Sommerpause: Im Juli und August finden keine Vorträge zum Thema Sucht im Klinikum E. v. Bergmann statt.