facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

01.08.2017

Die Suchtfibel: Wie Abhängigkeit entsteht und wie man sich daraus befreit.

Schneider R.

Schneider Verlag Hohengehren (19. korrigierte Auflage)

16.06.2017

"A clinical trial with combined transcranial direct current stimulation and alcohol approach bias retraining"

Lindenmeyer J., Gladwin T., Wiers R., Rinck M., Uyl T.

Addiction biology, 10.1111/adb.12463

16.06.2017

Stationäre Glücksspielbehandlung

Lindenmeyer J., Schöneck R.

PiD-Psychotherapie im Dialog, 18 (1), S. 56-59

16.06.2017

Die betriebliche Wiedereingliederung von Suchtkranken

Lindenmeyer J.

VDBWaktuell, 4, S. 6-7

16.06.2017

Applying the "Cognitive Bias Modification" concept to smoking cessation

Lindenmeyer J., Wiers R., Rinck M., Mühlig S., Paulick J., Cina R.

Sucht, 62 (6), S. 333-354

30.05.2017

Teilhabe Abhängigkeitskranker am Arbeitsleben – Erfordernisse für ein organisationsübergreifendes Schnittstellenmamangement

Schneider R., Weissinger V.

Return to Work – Arbeit für alle (Hrsg. Weber, Peschkes & de Boer), Gentner Verlag

01.04.2017

Wenn das Verlangen außer Kontrolle gerät.

Schneider R.

3sat TV- und Kulturmagazin, Ausgabe 2, S. 44-48.

24.02.2017

Alkoholabhängigkeit. Ein Leitfaden zur Gruppentherapie

Lindenmeyer J., Heinz A., Gutwinski S., Kienast T., Löb M., Löber S.

Stuttgart: Kohlhammer, 2016

24.02.2017

Gibt es eine neuropsychologische Rückfallprävention bei Alkoholabhängigen?

Lindenmeyer J.

In H.P. Steingass (2015)(Hrsg.), Aspekte der Soziotherapie chronisch mehrfach beeinträchtigter Abhängiger. Lengerich:...

24.02.2017

Alcohol momograph priming in alcohol-dependent inpatients

Lindenmeyer J., Gladwin T., Wiers R., Rinck M., Woud M.L., Becker E., Salemink E.

2016, Sucht, 62, 217-224