facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Angehörigenbrief

Die wichtigsten Bezugspersonen eines Patienten, die bei der Aufnahme nicht anwesend sein konnten, werden - das Einverständnis der Patienten vorausgesetzt - durch die Bezugstherapeuten in einem ausführlichen Brief über das Behandlungskonzept informiert und zu einer aktiven Beteiligung an der Behandlung eingeladen.
Sie erhalten hierbei auch die Telefonnummer der Bezugstherapeuten für Notfälle.