facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Störungsbezogenes Vorgehen

Unsere Beratungsziele und Vorgehensweisen unterscheiden sich je nach Art und Schwere eines psychischen Problems:

  • Klienten mit Konflikten und Schwierig­keiten ohne schwerwiegende, persönliche Vermittlungs­­­hemmnisse werden ermutigt, ihre Situation selbstständig zu lösen,
  • Klienten mit psychosozialen Vermittlungshemmnissen ohne zugrundeliegende psychische Störung werden angeleitet, den entstandenen Teufelskreis aus Vermeidungsverhalten zu durchbrechen und die Bewältigung ihrer Situation zielgerichtet und schrittweise vorzunehmen.
  • Klienten mit einer diagnostizierten psychischen Störung werden kurzfristig stabilisiert und in psychotherapeutische Behandlung vermittelt.  

Sie finden weitere Zertifikate und Partner im Bereich
Auszeichnungen und Kooperationen