facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Adipositas

Durch Aufklärung und Anleitung zur ausgewogenen Ernährung mittels Essprotokollen und Kalorienberechnung, Erlernen eines Sättigungsgefühls sowie Stärkung der Selbstkontrolle werden persönlich passende Essgewohnheiten entwickelt.

Mittels Anleitung zum täglichen Training soll die allgemeine körperliche Beweglichkeit und körperliche Fitness gesteigert und das überflüssige Fett verstärkt abgebaut werden, woraus eine positivere Körperempfindung und Selbstzufriedenheit im Alltag sowie eine Verbesserung des Stoffwechsels und der Durchblutung resultieren. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Gruppenerfahrung bezüglich des Übergewichtes gelegt, wodurch das Selbstbewusstsein gestärkt wird.

Diese Indikative Gruppe ist nicht vorgesehen für Patienten, die nur eine Reduktionsdiät erlernen möchten.

In Kombination mit dieser IG könnten die Indikativgruppen „Genusstraining“ sowie sporttherapeutische Elemente zur Steigerung des körperlichen Wohlbefindens und zur Verbesserung der Freizeit- und sozialen Aktivitäten angezeigt sein.