facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Angst

Zielgruppe
Personen mit Vermittlungshemmnissen aufgrund behandlungsbedürftiger Angststörung.

Ziele

  • Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit durch Vermittlung in psychotherapeutische Behandlung.

Nutzen

  • Verminderung oder Beseitigung der  Vermittlungshemmnisse.

Leistungen

  • Informationen über Erscheinungsbild, Entstehung und Behandlung von Angststörungen,
  • Beratungsgespräche zur Abklärung/Förderung der Behandlungsfähigkeit und -motivation,
  • Vermittlung in indizierte, psychotherapeutische Behandlung,
  • Hilfe bei Antragsstellung und Kontaktaufnahme,
  • Stabilisierung bis zum Behandlungsbeginn.

Durchführung

  •  8 x  Gruppentherapie a 100 Minuten (max. 12 Teilnehmer).
Sie finden weitere Zertifikate und Partner im Bereich
Auszeichnungen und Kooperationen