facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Die Fachklinik für Frauen

am 17. Juli 2017 haben wir die Türen zu unseren Angeboten, die speziell für die Bedürfnisse von psychosomatisch- und suchterkrankten Frauen gestaltet wurden, geöffnet. Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

Die Vorteile einer Frauenklinik

  • Frauenspezifische Bedürfnisse und Themen werden sowohl in den kognitiv-verhaltenstherapeutischen psychotherapeutischen Bezugsgruppen als auch in Vorträgen und der Arbeit des multiprofessionellen Teams berücksichtigt.
  • Wir stellen zudem Räume zur Begegnung unter Frauen und spezifische Angebote, wie z.B. Indikationsgruppen zum Thema Frauen und Beruf zur Verfügung.
  • Wir bieten einen Schutzraum für Rehabilitandinnen bei gleichzeitigen Möglichkeiten von gemischtgeschlechtlichen Räumen mit Integration und Teilhabe in einer gemischtgeschlechtlichen Welt.
  • Die frauenspezifische Behandlung beinhaltet ein indikationsübergreifenden Angebot.
  • Zudem ist eine Behandlung mit Begleitkind möglich.
  • Insbesondere auch für Rehabilitandinnen, die ansonsten in der psychosomatischen Abteilung erscheinen, bei denen eine Komorbidität mit Alkohol- und Medikamentenmissbrauch sowie Persönlichkeitsstörungen, Traumafolgestörungen vorliegt, kann die Unterbringung in der Frauenklinik sinnvoll sein.