facebookicon-eventsicon-facebookicon-jobsicon-level-upicon-logo-globalicon-menu-hamburgericon-newsicon-raute

Sicherung der Abstinenz / Arbeitsfähigkeit (Nachsorge)

Zielgruppe
Abstinentlebende Langzeitarbeitslose nach einer ambulanten/stationären Behandlung

Ziele

  • Gezielte Rückfallvorbeugung
  • Rückfallbewältigung

Nutzen

  • Mittel- und langfristige psychische, soziale und körperliche Stabilisierung,
  • Nachhaltige Beseitigung des Vermittlungshindernisses

Leistungen

  • Erstellung eines individuellen Rückfallbewältigungsplanes
  • Hilfestellung bei der Sicherung und Stabilisierung der Abstinenzentscheidung
  • Erarbeitung alternativer Verhaltensstrategien
  • Hilfe bei der Sensibilisierung für subjektive Gefährdungsmomente und individuelle Signale für psychosoziale Belastungssituationen mit erhöhtem Rückfallrisiko

Durchführung

  • 3 Einzelkontakte a 50 Min.,
  • 10 Gruppenkontakte a 100 Minuten (max. 12 Teilnehmer)

Sie finden weitere Zertifikate und Partner im Bereich
Auszeichnungen und Kooperationen